e-Scan

e-Scan Stoffwechselanalyse

Bei der e-Scan Stoffwechselananlyse handelt es sich um eine wissenschaftlich anerkannte High-Tech Atemgasanalyse. Es wird der Ruheumsatz gemessen. Auf der Basis dieser Analyse können gezielte Tipps zu einer individuellen Umstellung der Ernährung, sowie für ein auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmtes Trainingsprogramm gegeben werden.

Wie funktioniert die e-Scan Stoffwechselanalyse?

e-Scan Messgerät

Das e-Scan Messgerät ist ein High-Tech Gerät, das mittels einer Analyse der Atemluft den menschlichen Stoffwechsel genau und umfangreich analysiert. Dieses Verfahren ist wissenschaftlich anerkannt und wird als indirekte Kaloriemetrie bezeichnet.

Die e-Scan Messung findet in Ruhe statt weil dies der Zustand ist, in dem sich ein Mensch mehrheitlich befindet. Dadurch ist eine e-Scan Messung nicht nur eine Momentaufnahme, sondern spiegelt das Ernährungs- und Lebensstilprofil der letzten Tage vor der Messung wieder. Das Besondere: der Energiestoffwechsel wird dabei nicht nur kalkuliert, sondern exakt und ganz individuell gemessen.

Ablauf der e-Scan Stoffwechselanalyse

Für die Messung mit dem e-Scan wird in ruhiger Sitzposition durch ein spezielles Mundstück während 3-5 Minuten ruhig ein- und ausgeatmet.

Feine Sensoren im Gerät messen die ausgeatmete Atemluft und übermitteln die Daten an eine speziell dafür entwickelte Software.

Der Kunde erhält im Anschluss an die Messung eine ausführliche, leicht verständliche Auswertung. Diese wird im Beratungsgespräch besprochen und anhand der Daten wird auch ein individueller Ernährungsplan erstellt, der bei Bedarf noch ergänzt wird mit Empfehlungen für Nahrungsergänzungen bzw. Entgiftungsmassnahmen.

Ein Muster der Auswertungsübersicht finden Sie hier.

Was sagt eine e-Scan Messung aus?

Auswertung

Beim Auto wird über die Untersuchung der Abgase genau analysiert, wie sauber der Motor verbrennt und welche Schadstoffe entstehen. Nach dem gleichen Prinzip funktioniert die e-Scan Messung beim Menschen.

Unser Körper kann aus zwei Brennstoffen Energie gewinnen:

  • Zucker bzw. Kohlenhydrate
  • Fett

Aus dem Resultat der Analyse können folgende Fragen beantwortet werdern:

  • Nimmt die gemessene Person z.Zt. eher zu oder ab?
  • Wie effektiv arbeitet der Stoffwechsel?
  • Zu welchen Anteilen wird die Energie aus der Zucker- und Fettverbrennung gewonnen?
  • Wie hoch ist der tägliche Energieverbrauch der gemessenen Person?
  • Warum kann die gemessene Person nur schlecht abnehmen?
  • Wo liegt die Ursache von Müdigkeit und Leistungstiefs?
  • Besteht das Risiko für Alterszucker (Diabetes Typ II) oder Burn-out?
  • Ist das Gewebe übersäuert?

Hier steht Ihnen eine Musterauswertung zum Download zur Verfügung.

Das in der Mustaerauswertung gezeigte Resultat entspricht in etwa 90% der erwachsenen Bevölkerung in den industrialisierten Ländern. Durch eine Umstellung der Ernährung und Änderung des Lebensstils in Bezug auf Bewegung und Entspannung lassen sich innert weniger Wochen optimalere Resultate erreichen.

Im Rahmen eines Stoffwechselcoachings über 8-12 Wochen wird der Erfolg der Massnahmen durch weitere Messungen überwacht.