Stoffwechsel

Stoffwechsel aktivieren - Fett schmelzen

Stoffwechsel

Wollen Sie Ihr Idealgewicht erreichen und es auch dauerhaft halten? Vielleicht haben Sie schon viele Diäten ausprobiert, aber nie einen bleibenden Erfolg gehabt. Ursache: Sie haben nicht Fett, sondern Muskelmasse und Wasser verloren.

Abnehmen hat wenig Kalorienzählen aber sehr viel mit einem aktiven Stoffwechsel zu tun. Sie können Ihren Stoffwechsel zwar nicht aktiv steuern, er lässt sich aber durch einen einfachen Atemtest messen.

Auf der Basis der Resultate aus dem Stoffwechsel Check werden im EnVita Fit und Schlank Programm einfach umsetzbare Ernährungspläne erstellt zur Umstellung des Stoffwechsels auf Fettverbrennung.

Gewinnt Ihr Stoffwechsel die Energie aus der Fettverbrennung?

Wichtig ist, dass unser Stoffwechsel zur Energieproduktion auch wirklich Fett verbrennt. Ja sicher, das ist doch klar, werden Sie denken. Meine Erfahrung zeigt, dass dies keineswegs klar ist. Im Gegenteil, etwa 90% meiner bisher mit dem e-Scan gemessenen Kunden waren zwischen 80 und 200% im Zuckerstoffwechsel und nur sehr wenig oder 0% der Energie wurde aus dem Fettstoffwechsel gewonnen. Interessant ist, dass nicht nur übergewichtige Menschen solche Resultate zeigen.

Mit einer solchen Stoffwechsellage ist es kaum möglich, Fett zu verbrennen. Dies hat den grossen Nachteil, dass die Zellen auf Hochtouren Energie produzieren müssen weil aus Zucker bzw. Kohlehydraten nur knapp halb so viel Energie gewonnen werden kann wie aus Fett. So ist es nicht erstaunlich, dass viele Menschen sich müde und schlapp fühlen.

Dauerstress durch ein Überangebot an Kohlehydraten

So gibt es auch noch einen zweiten, viel wichtigeren Grund als die äusserliche Erscheinung, den Stoffwechsel so umzustellen, dass er Fett verbrennt: eine ausreichende Energieproduktion! Ein Stoffwechsel, der über Jahre die Energie zu 100% aus Kohlehydraten gewinnt, ist in Dauerstress. Burn-out und chronische Müdigkeit, Energielosigkeit und Konzentrationsstörungen können die Folge sein. Diabetes Typ II, der sogenannte Altersdiabetes, ist ein weiteres grosses Thema im Zusammenhang mit einer solchen Stoffwechsellage.

Diabetes, Schlappheit, Konzentrationsstörungen etc. müssen nicht sein

Nun, Sie haben doch sicher den Wunsch gesund und vital und ohne Einschränkungen durch chronische Krankheiten Ihren Alltag zu geniessen. Überlassen Sie es nicht dem Zufall, Sie können durch einfache, gezielte Massnahmen in Ihrem Lebensstil schon innerhalb von wenigen Wochen eine grosse Veränderung erreichen.

Damit Sie diese Umstellung besser steuern können lassen Sie am besten Ihre Körperzusammensetzung und Ihren Stoffwechsel messen. Mit diesen Messungen können Sie Ihre aktuelle Situation sichtbar machen und haben anschliessend eine stetige Kontrolle in der Umstellungsphase.

Treffen Sie noch heute einen wichtigen Entscheid für Ihr Wohlbefinden und Ihre Lebensqualität. Vereinbaren Sie einen Termin für einen Stoffwechsel-Check oder den Dual-Vital-Check.